Angebot Kinder und Jugendliche

Unser Angebot für Kinder und Jugendliche umfasst:

-Psychotherapie (Einzeltherapie mit dem Kind/ dem Jugendlichen, jeweils unter kontinuierlichem Einbezug der Bezugspersonen)

-Stellungnahme §35a SGB VIII (Angebot für Jugendämter)

-im Einzelfall Möglichkeit der Vernetzung mit unserem Kinder- und Jugendhilfeträger Sepia mit Angeboten der Familien- und Jugendhilfe und pädagogischen Gruppenangeboten für Kinder und Jugendliche

In der gemeinsamen Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen und dem Bezugssystem ist es uns besonders wichtig, Stabilität zu bieten, Ressourcen zu fördern und gemeinsame Lösungswege zu finden. Insbesondere in der Kinder- und Jugendpsychotherapie ist es bedeutend, dass nicht nur der (die) Patient(in) an relevanten Themen arbeitet. Auch das direkte Umfeld (Eltern, Bezugspersonen) bezieht das eigene Verhalten mit in die gemeinsame Reflexion ein.
Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Therapie mit Minderjährigen und deren Bezugspersonen im Verhältnis 4:1 stattfindet, d.h. bei einer Kurzzeittherapie mit 24 Stunden (Kurzzeittherapie I: 12 Stunden + Kurzzeittherapie II: 12 Stunden) mit dem(r) Patienten(in) und 6 Stunden mit der Bezugsperson.

„Und der kleine Prinz sagte zu dem Mann: Die Erwachsenen verstehen etwas nie von allein. Und für die Kinder ist es sehr lästig, ihnen immer alles erklären zu müssen!“

Antoine de Saint-Exupéry

„Mein liebstes Hobby? Lachen.“

Dalai Lama