Wir über uns

Unser Angebot passt sich wie die Sepia (Tintenfisch) der jeweiligen Situation an. Wir sind in der Lage, mit unserem multiprofessionellen Team auf viele unterschiedliche Bedarfe im ambulanten Bereich zu reagieren und verbinden professionelle, zielorientierte Arbeit in Familien und in der Einzelsituation mit erlebnispädagogischen Interventionen vor Ort. Wir nutzen die Ressourcen unserer Landschaft und der vorhandenen Infrastruktur, um unseren Kunden Erlebnisse zu vermitteln, durch die sie ihre eigene Identität entdecken. Ausschlusskriterien sind Suchtkrankheiten im fortgeschrittenen Stadium sowie schwere psychiatrische Erkrankungen.
In der Regel ist es in unserer durchorganisierten, von Medien beherrschten und leistungsorientierten Gesellschaft kaum noch möglich, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Erfahrungen zu ermöglichen, die unsere Sinne ansprechen und zu einer neuen Sensibilität sowie zu einem neuen Selbstbewusstsein führen.
Wie die Sepia sind wir in der Lage schnell zu reagieren und unser Angebot auch wechselnden Situationen anzupassen. Durch ständige Kontrolle und Berichterstattung werden Veränderungen erfasst und in eine neue Zielplanung miteinbezogen. Mit unserer Arbeit wollen wir zwischenmenschliche Beziehungen gestalten und die Wertschätzung unserer Kunden für sich selbst stärken.